MultiFiber™ Pro Optischer Leistungsmesser und Prüfkits

 

MultiFiber Pro Optical Power Meter and Source ist das einzige Glasfasertestgerät, das MPO-Glasfaserkabel ohne den Gebrauch von Fanout-Kabeln zertifizieren kann. Dieses Singlemode- und Multimode-MPO-Glasfasertestkit beseitigt die Komplexität von Polaritätsproblemen und macht es leichter, Kassetten vor Ort zu testen. Ob es darum geht, 10Gbps vorkonfektionierte Faserbündel zu verwenden oder für die 40/100 Gbps-Leistungsfähigkeit der nächsten Generation zu planen – Rechenzentren standardisieren zurzeit ihre Lösungen für MPO-Stecker. Die herkömmliche Installation von Glasfaserleitungen für Rechenzentren bedeutet eine zeitraubende, manuelle und ungenaue MPO-Prüfung. MultiFiber Pro Optical Power Meter and Source ist um 90 Prozent schneller als die Zertifizierungsmethode für einzelne Glasfasern, da es den Leistungsverlust misst und die Polarität in 12 Fasern in einem einzigen Stecker prüft – und damit die Prüfzeit von Wochen auf Tage reduziert.

 

  • Automatisches Untersuchen und Prüfen aller Glasfasern in MPO-Steckern mit „Alles Scannen“.
  • Unterstützung für Multimode- und Singlemode-MPO-Faserbündel
  • Überprüfen von MPO-Faserbündeln ohne Verwendung von Fanout-Kabeln
  • Leicht zu interpretierende Testergebnisse mit minimaler Navigation
  • Die Benutzeroberfläche stelle alle 12 Glasfasern dar
  • Automatische 8-, 10- und 12-Glasfasermessungen
  • Fehlersuche für MPO-Faserlinks sowie die Möglichkeit, Testergebnisse einer bestimmten Glasfaser abzurufen
  • Mag Kit Bandbefestigung – Starker Seltenerde-Magnet heftet sich an Metalloberflächen im Testbereich, wodurch der Techniker „freihändig“ arbeiten kann

Die neue MPO Inspektionskamera von Fluke Networks FI-3000

bietet die schnellste Ansicht von der kompletten Endfläche bis zur einzelnen Faser:

 

• Komplette Sichtbarkeit der MPO-Endflächen mit Live View von komplettem Trunk bis zur einzelnen Endfläche
• Lässt sich mit Versiv/Linkware für einfachen Betrieb und Dokumentation (Versiv-Support ab der 2. Hälfte 2019 verfügbar) oder mit Mobiltelefonen zum Testen und Freigeben mittels der FI-In-App integrieren.
Automatisierte Pass/Fail-Ergebnisse innerhalb von Sekunden
• Mehrfach-Kamera mit Autofokus/Autozentrierung für Echtzeit-Imaging
• Robuste, ergonomische Ausführung mit bequemem Holster
• Unterstützt eine oder zwei Reihen von 8, 12 oder 16 UPC- oder APC-Steckern sowie Einzelfasern. (Einzelfaser-Support ab der 2. Hälfte 2019 verfügbar.)

Download
Datenblatt
Datenblatt_FI_3000_FiberInspector_Pro™.p
Adobe Acrobat Dokument 920.7 KB