OptiFiber® Pro OTDR

Glasfaserzertifizierung OTDR


OptiFiber Pro von Fluke im Überblick

FLUKE Networks OptiFiber OTDR
FLUKE Networks OptiFiber OTDR

Das OptiFiber® Pro HDR OTDR biete Versiv™-Effizienz für Ihr passives, optisches Netzwerk, Outside Plant, Rechenzentrum und andere Anwendungen mit einem hohem dynamischem Bereich!

 

Die Fluke Networks OptiFiber Pro Serie mit dem revolutionären SmartLoop OTDR (Optical-Time-Domain-Reflectometry) und der Eventmap zur Erkennung von Fehlern innerhalb der Glasfaser, ohne direkt den Trace analysieren zu müssen, machen Anfänger und Experten um 65 % schneller.

 

Automatisierte Trace-Analyse und Setup unterstützen Anwendungen einschließlich Rechenzentren, PON und Outside Plant. Erweiterte Funktionen enthalten den manuellen Expertenmodus, Pinch-und-Zoom für Trace-Tiefenanalyse und SmartLoop für bidirektionales Messen.

 

OptiFiber Pro Unterstützt Versiv Kupfer- und Glasfaser-Dämpfungszertifizierungs-Module.

 

Warum lohnt sich der Einsatz des OptiFiber Pro von Fluke?

 

Durch die Evolution der Glasfasernetzwerke ist der Bedarf an Prüfungen an vielen Stellen gewachsen. OTDR werden jetzt benötigt für:

  • FTTx
  • OSP
  • PON
  • POLAN

Was macht den OptiFiber pro so besonders?

Viele für die Fehlerbehebung entwickelten OTDRs sind für Carrier ausgelegt und enthalten aufwändige und komplizierte Eigenschaften. Die OptiFiber Pro OTDR-Produktfamilie ist die erste OTDR-Klasse mit Funktionen und Bedienung für Unternehmens-Netzwerkingenieure und Kabelinstallateure, die in Unternehmen und OSP-Umgebungen arbeiten.

 

Die Versiv Plattform von Fluke Networks vereint Kupfer- und Glasfaser Messungen über eine einfache intuitive Benutzeroberfläche in einem Gerät und nutzt dabei einheitlich die LinkWare Dokumentationssoftware.

 

Sehr kurze Ereignis- und Dämpfungs-Totzone

Der OptiFiber Pro setzt auf modernste Technologie, um die kürzesten Ereignis-Totzonen (0,5 m typisch für MM) und Dämpfungs-Totzonen (2,2 m typisch für MM und 3,6 m typisch für SM) für alle OTDRs zu bieten. Das ermöglicht dem OptiFiber Pro, eng beieinander liegende Störungen zu erkennen. Hierzu ist kein anderes OTDR mit multiplen Konnektoren und Speicherumgebungen in der Lage ist.

 

Ein Rückstreukurve von 2 Sekunden pro Wellenlänge

Ein weiteres Highlight des OptiFiber Pro ist die Geschwindigkeit der Datenerfassung. Im Quick Test-Modus wird ein vollständiger Datensatz in nur 2 Sekunden pro Wellenlänge erfasst. OptiFiber Pro analysiert daraufhin die Daten und zeigt sie als EventMap, Ereignistabelle oder Rückstreukurve an. So benötigen Sie weniger Zeit für den Test und haben mehr Zeit, um andere wichtige Aufgaben zu erledigen.

 

On-Screen-Hilfe

Die On-Screen-Hilfe des OptiFiber Pro schlägt Korrekturmaßnahmen vor, um Probleme während jedes Testschritts zu beheben. Die angebotene Hilfe ist kontextspezifisch und erlaubt den Benutzern so, schnell eine geeignete Lösungen zu finden. 

Ihr Experte am Telefon

071711857200



Funktionen des Fluke OptiFiber im Überblick

  • Mehrere Wellenlängen (850, 1300, 1310,1490, 1550 und 1625 nm) unterstützen LAN-, Rechenzentrum-, PON-, FTTx- und Outside Plant -Anwendungen.
  • Automatischer Setup erkennt Glasfasereigenschaften und setzt Messparameter
  • Manueller Expertenmodus erlaubt einfache Anpassungen der automatischen Einstellungen zum detaillierten Messen.
  • EventMap erkennt Ereignisse automatisch, wie Verbinder, Spleiße, Knicke und Splitter
  • Gestenbasierte Bedieneroberfläche für schnelle Trace-Detailanalyse
  • SmartLoop OTDR-Technologie ermöglicht das Messen von zwei Glasfasern in einem Test, wodurch es nicht mehr notwendig ist, zum entfernten Ende der Verbindung zu gehen, um von dort zu messen.
  • Inklusive sofort verfügbarer, gemittelter Ergebnisse für bidirektionale Messungen
  • Integrierbar mit LinkWare™ Live zum Verwalten von Projekten und Aufträgen von jedem Smart Device.
  • Das zukunftsweisende VersivTM-Design bietet Unterstützung für Kupfer-Zertifizierung für Cat 8, Faserdämpfung und Inspektion.

Die Fluke Networks OptiFiber Pro OTDR erhalten Sie in unterschiedlichen Ausführungen und in unterschiedlichen Sets. Die Variante OFP2-100-Q OptiFiber Pro Quad OTDR V2-Kit mit Wi-Fi enthält: 1 Versiv 2-Mainframe, 1 OptiFiber Pro Quad-OTDR-Modul, Schultergurt, Tragetasche, USB-Schnittstellenkabel, AC-Ladegerät, integriertes Wi-Fi, Kalibrierungsbestätigung und Kurzanleitungen.

OptiFiber Pro von FLUKE Networks  Produkt-Highlights


Download
OptiFiber® Pro OTDR
Datenblatt_OptiFiber®_Pro_Serie_OTDR_-22
Adobe Acrobat Dokument 2.4 MB