FLUKE networks LinkIQ™

Kabel-Tests, denen Sie vertrauen.  Netzwerk-Tests, die Sie benötigen.


Fluke Networks LinkIQ™
Fluke Networks LinkIQ™

Was bietet der LinkIQ von fluke networks?

 

Der Kabel- und Netzwerktester LinkIQ™ ist die Lösung zur Überprüfung der Kabelleistung bis zu 10G und zur Lösung von Netzwerkverbindungsproblemen.

 

Enthaltene zusätzliche Funktionen:

  • Kabel-Toning
  • Port Blink
  • 802.1x-Authentifizierung
  • Remote Office Locators und die Möglichkeit, Ergebnisse über LinkWare™ PC zu verwalten

 

 Vorteile des Fluke Networks LinkIQ auf einen Blick:

  • Prüfung der Kabelleistung bis zu 10GBA SE-T
  • Nearest Switch Diagnose, einschließlich angebotener Datenrate, Switch Name, Port-nummer und VLAN
  • Erkennt die PoE-Klasse (1-8) und Leistung, führt Lasttest des verfügbaren PoE vom angeschlossenen Switch durch
  • Zeigt die Kabellänge, Wiremap, Entfernung zu einer Unterbrechung oder Kurzschluss an
  • Verwalten von Ergebnissen und Drucken von Berichten über LinkWare™ PC

 


virtuelle DEmo des LINK IQ von FLUKE networks

Sie wollen schnell und unkompliziert die Funktionen des Kabel + Netzwerktesters LinkIQ von Fluke Networks ausprobieren?


Angebot? Produktinformation? Teststellung?

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Download
Datenblatt LinkIQ™
LinkIQ™_Datasheet 7003739 DE.pdf
Adobe Acrobat Dokument 767.6 KB


LinkIQ™ von Fluke Networks

 

Der LinkIQ™ Cable+Network Tester ist die Testlösung zur Überprüfung der Kabelleistung bis zu 10 Gbit/s und zur Lösung von Netzwerkkonnektivitätsproblemen. LinkIQ validiert die Kabelleistung mithilfe von frequenzbasierten Messungen und liefert Informationen über die Entfernung zum Fehler zusammen mit der Wiremap-Funktion des zu prüfenden Kabels. Der LinkIQ führt auch eine Diagnose des nächsten Switchs durch, um wichtige Netzwerkprobleme zu identifizieren und die Switch-Konfiguration zu validieren, ohne dass ein weiteres Gerät verwendet werden muss. Weitere Funktionen sind analoges und digitales Toning, Port Blink, 802.1x-Authentifizierung, Remote-ID und die Möglichkeit, Ergebnisse über LinkWare™ PC zu verwalten

 

Darstellung des Nutzens des Fluke Networks LinkIQ™ für den Anwender

Der LinkIQ™ ist in der Lage, Längen bis zu 1000 m zu messen und liefert den Abstand zu Fehlern wie Unterbrechungen, Kurzschlüssen. Die Verwendung der Remote-ID ermöglicht eine vollständige Abbildung der Kabelpaare, wodurch falsch verdrahtete und geteilte Paare identifiziert werden können. Die primäre Kabeltestfunktion von LinkIQ™ ist der Kabelleistungstest, der die Kabelbandbreite von 10BASE-T bis 10GBASE-T (10 Mbit/s bis 10 Gbit/s) qualifiziert. Er führt diese Tests über frequenzbasierte Messungen durch. Die Verwendung von IEEE-Standard-basierten Messungen stellt sicher, dass die getesteten Verbindungen die Leistungsanforderungen erfüllen, im Gegensatz zu Übertragungstestern, die nur nachweisen, dass die spezifischen Testgeräte über die Verbindung kommunizieren können. Bediener können Leistungsanforderungen von 10 Mbit/s bis 10 Gbit/s für eine einfache Pass/Fail-Anzeige festlegen.

 

Grundlegende Netzwerk-Tests, das man wirklich braucht - mit dem LinkIQ™ von Fluke Networks

Zusammen mit den robusten Kabeltestfunktionen liefert der LinkIQ™ auch detaillierte Informationen über den nächsten angeschlossenen Switch. Der LinkIQ™ handelt mit dem Switch die Datenrate (bis zu 10GBASE-T) und die Halb-/Vollduplex-Übertragung aus. Zusätzlich werden der Switch-Name, die Portnummer und die VLAN-Info angezeigt.

 

Bietet LinkIQ eine detaillierte PoE-Prüfung?

Power-over-Ethernet vereinfacht die Installation von Geräten wie Sicherheitskameras und Access Points. Viele Probleme, die im Zusammenhang mit PoE entstehen, sind darauf zurückzuführen, dass es laut IEEE drei PoE-Standards gibt, der Begriff "PoE" nicht standardisiert ist und es auch eine Vielzahl von nicht standardkonformen Implementierungen gibt. Zur Vereinfachung der PoE-Installation und Fehlersuche zeigt der LinkIQ die Paare an, bei denen Leistung eingespeist wird, einschließlich der verschiedenen Leistungsstufen. Außerdem belastet der LinkIQ die Verbindung nach der eingestellten PoE Leistungsklasse, um sicherzustellen, dass die angekündigte Leistung tatsächlich vom Switch über die Verkabelungsinfrastruktur übertragen wird.

 

Ermöglicht LinkIQ™ Dokumentation mit LinkWare™?

Der LinkIQ bietet vollständige Dokumentationsmöglichkeiten für alle durchgeführten Tests. Bis zu 1.000 Ergebnisse können im Tester mit eindeutigem Namen gespeichert und wieder aufgerufen werden. Die Testnamen und -nummern werden beim Speichern automatisch hochgezählt („Anhang B-1“, „Anhang B-2“, „Anhang B-3“ usw.), was viel Zeit spart, wenn Kabel nacheinander getestet werden. Messergebnisse können zu Dokumentationszwecken auf einen PC exportiert werden. Der LinkIQ verwendet LinkWare™ PC, die Berichtssoftware von Fluke Networks, die eine Vielzahl von Testern seit 20 Jahren unterstützt und mit Zehntausenden von aktiven Benutzern die De-facto-Berichtslösung der Branche ist. Mit LinkWare können die Ergebnisse gespeichert und Berichte im PDF-Format generiert werden.

 

Welche zusätzlichen Funktionen gibt es beim LinkIQ™ noch?

LinkIQ kann analoge oder digitale Töne erzeugen, diese sind mit der IntelliTone™-Probe oder der Pro3000™ kompatibel. Damit können Kabel identifiziert werden. Mit der Blink Port-Funktion können angeschlossene Switch Ports identifiziert werden. Weiterhin ist der LinkIQ™ kompatibel mit MicroScanner™ PoE Remote Identifiers zur Identifizierung der Ethernetdose. LinkIQ hat einen Touchscreen, einen Li-Ion Akku mit langer Nutzungszeit. Der Standard USB-C Port kann genutzt werden für Updates, zum Herunterladen von Testergebnissen weiterhin kann über diesen das Gerät aufgeladen werden.