Allegro Training ONLINE

Das Allegro Packets Network Multimeter bietet eine Vielzahl an Möglichkeiten zur Analyse von Daten wie beispielsweise SIP, Burst-Analyse, zudem helfen bei der Erfassung und Auswertung Ihrer Daten zahlreiche Experteneinstellungen. In Kombination der Funktionalitäten ergibt sich ein sehr mächtiges Tool nicht nur für Troubleshooting. Um dieses effektiv zum Einsatz zu bringen und die Analysen interpretieren zu können, ist dieses Produkttraining entwickelt worden.

Dieses ist verfügbar als OnSite oder via Videokonferenz.

 

WAS  Allegro User Training via Web
FÜR WEN  Für Anwender des Allegro Network Multimeter

WANN Wir halten das Training im Web in 2 Teilen, bitte melden Sie sich für beide Teile zu einem Termin an.

AGENDA

Installation und Inbetriebnahme

  • Hardware-Installation Gerät
  • Systemstart und grundlegende Einstellungen
  • Empfohlene Messaufbauten
  • Nutzung Web-Interface
  • Aufbau Web-Interface
  • Grundlegende Nutzung (Navigation zwischen Messmodulen, Auswahl Zeitintervalle, Interpretation der Messdaten)

Capturing

  • Funktionsumfang
  • Verfügbare Capture-Varianten (aus Ringpuffer extrahieren, Filter erstellen einfach/Experte)

Übersicht Messmodule L2-L7

  • Ethernet
  • IP
  • Transport
  • Applikation

Best Practices für die Durchführung einer Messung

  • Mess-Strategien (TAP, Mirror-Port, Inline, Remote packets processing, nachträgliche Analyse Ringpuffer)
  • Richtige Messstelle im Netzwerk finden / wählen
  • Ist nur ein Gerät oder Gruppe von Geräten (Netzsegment) betroffen?
  • Korrelationen finden
  • Was kann mit dem Multimeter gemessen werden?
  • Detailanalyse mit Wireshark

 

Fortgeschrittene Funktionen

  • Filter (NIC-Filter, Ringpuffer-Filter, Live-Filter)
  • Streckenmessung
  • Remote packet processing (Konfiguration Multimeter, Benutzung Client-Tool)
  • PCAP-Analyse
  • Monitoring, Incidents
  • Reports
  • Virtuelle Link-Gruppen
  • IP-Gruppen
  • Burst-Analyse
  • Mehrgeräteunterstützung (Remote-Multimeter konfigurieren und darauf zugreifen)

Use cases und Fehler aus der Praxis

  • QoS-Klassen mit übermäßig viel Verkehr
  • VoIP-Telefonat mit unterschiedlichen QoS-Klassen je Richtung
  • VoIP-Telefonat mit Ton in nur einer Richtung (Endgerät defekt?)
  • TCP-Server mit ungültigen Verbindungen (falsch konfigurierte Clients?)
  • TCP-Retransmissions (war das Netz überlastet?)
  • TCP Zero Window Size (nicht das Netzwerk ist langsam, sondern Client/Server)

 
Diskussionsrunde , Fragen


Virtuelles Training, aufgeteilt auf zwei halbe Tage, je Teilnehmer EUR 375 zzgl. MwSt. für den kompletten Kurs

Mindestteilnehmerzahl 4- wir sammeln und informieren Sie zeitnah, ob die Teilnehmerzahl erreicht wurde.

(auch als Unternehmenstraining mit mindestens 4 Teilnehmern möglich)

 

 

Voraussetzungen für unser Training sind grundlegende Erfahrungen mit dem Produkt und der Netzwerktechnologie.


Unser Trainer ist seit mehr als 15 Jahren im Netzwerktroubleshooting bei Kunden aktiv, hat Produkterfahrungen mit Herstellern wie Fluke Networks, Netscout und ist für dieses Training vom Hersteller Allegro Packets ausgebildet und zertifiziert worden.


TEIL1 - Training Online

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

TEIL2 - Training Online

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


Der Onlinekurs besteht aus 2 Teilen, der komplette Kurs kostet EUR 375 zzgl. MwSt. Bitte buchen Sie über das Webformular, wir senden Ihnen eine Auftragsbestätigung mit den beiden gebuchten Terminen zu.

Sie benötigen vorab ein Angebot zur Buchung, dann wählen Sie bitte Variante 2 und reservieren beide Termine, wir senden Ihnen schnellstmöglich das Angebot mit beiden Terminen zu.

Die Rechnung wird Ihnen zugesandt spätestens 10 Tage vor Trainingsbeginn, mit einem Zahlungsziel von 7 Tagen ohne Abzug.