LinkRunner AT oder LinkRunner G2

LinkRunner AT 1000

Funktionen:

  • 10/100/100 RJ45 Schnittstelle
  • Meldet PoE-Spannung (802.3af)
  • Verbindung/DHCP/Gateway
  • Nächster Switch (CDP/LLDP)
  • Ping/TCP-Port einzelnes Ziel
  • Kabellänge und Entfernung zum Fehler
  • Flash-Switch-Anschluss
  • Integrierter Adapterkabeltest
  • Tonprüfung (analog und IntelliTone)
  • Konfiguration der PoE-Klasse (802.3at)
  • Konfiguration der Verbindungsgeschwindigkeit/Duplex
  • Konfiguration der MAC-Adresse
  • Konfiguration der VLAN-ID
  • Konfiguration der 802.1X-Sicherheit
  • Dauertest mit Statistik
  • >1 Ping/TCP-Ziel (bis zu 10)
  • AutoTest-Profile (bis zu 10)

Eigenschaften:

  • Farbdisplay
  • AA-Batterien
  • Lokale Speicherung von 10 Ergebnissen auf dem Testgerät
  • LinkRunner AT Manager PC-Software
  • Link-Live Cloud Reporting
  • Link-Live Cloud-Service

LinkRunner AT 2000

Funktionen:

  • 10/100/100 RJ45 Schnittstelle
  • Meldet PoE-Spannung (802.3af)
  • Verbindung/DHCP/Gateway
  • Nächster Switch (CDP/LLDP)
  • Ping/TCP-Port einzelnes Ziel
  • Kabellänge und Entfernung zum Fehler
  • Flash-Switch-Anschluss
  • Integrierter Adapterkabeltest
  • Tonprüfung (analog und IntelliTone)
  • Konfiguration der PoE-Klasse (802.3at)
  • Konfiguration der Verbindungsgeschwindigkeit/Duplex
  • Konfiguration der MAC-Adresse
  • Konfiguration der VLAN-ID
  • Konfiguration der 802.1X-Sicherheit
  • Dauertest mit Statistik
  • >1 Ping/TCP-Ziel (bis zu 10)
  • AutoTest-Profile (bis zu 10)

Eigenschaften:

  • Farbdisplay
  • Li-Ionen Akku
  • Lokale Speicherung von 10 Ergebnissen auf dem Testgerät
  • LinkRunner AT Manager PC-Software
  • Link-Live Cloud Reporting
  • Link-Live Cloud-Service

Zusatzfunktionen:

  • TruePower PoE-Belastung (25,5 W)
  • 100/1000 Glasfaser-SFP-Schnittstelle
  • Zeilenfrequenzpaketreflektor (1 Gbit/s)
  • IPv6 Unterstützung

Linkrunner G2

Funktionen:

  • alle Funktionen des LRAT AT 2000

zusätzlich:

  • 802.1x-Authentifizierung
  • Android Betriebssystem
  • TruePower PoE Prüfung (UPOE)
  • IP-Adressierung
  • Paketreflector
  • Überprüfung der Applikationsverbindung

NEU:

 

Wi-Fi – Verbinden Sie sich mit einem Wi-Fi-Netzwerk, verifizieren Sie SSIDs und verwenden Sie Ihre bevorzugten Android-basierten Anbieter-Apps, um Zugriffspunkte und andere IoT-Geräte zu konfigurieren.

Bluetooth – Verbinden Sie Bluetooth-fähige Geräte, wie z. B. eine Tastatur, um das Antworten auf Problemmeldungen oder E-Mails noch einfacher zu gestalten. Sie verwenden Sensoren? Verwenden Sie Anbieter-spezifische Android-Apps zusammen mit dem entsprechendem Sensor, um verfügbare Informationen mit einer einzigen Lösung anzeigen zu lassen.