>>Business Breakfast<<

Troubleshooting in aktiven Netzwerken

für IT-Systemhäuser, Installateure, Administratoren, Anwender und Netzbetreiber

 

Auch in diesem Jahr werden wir wie in der Vergangenheit mit unseren Herstellern für Netzwerktroubleshouting zu Ihnen kommen und Themen aufgreifen, die unsere Kunden im vergangenen Jahr beschäftigt haben und welche wir als Thema in der Zukunft ausgemacht haben. Wir teilen unsere Vorträge in drei Themenbereiche ein, zum einen die Physik kabelgebundener Netze mit Fluke Networks, als zweites Connectivity mit netAlly, in diesem Jahr speziell Wireless und als drittes Thema Analyse von Daten mit Allegro Packets. Wir greifen in diesem Jahr aus der Menge an möglichen Themen diese heraus, weil wir als die für Sie interessantesten halten.

 

Es wird keine Vorstellungsrunde von einzelnen Produkten geben, wir sprechen vielmehr über Standards, herangehensweise an die beschriebene Problematik, Erfahrungen und was Sie daraus ableiten können. Das Ganze natürlich in Kombination mit den mit Sicherheit marktführenden Produkten der beteiligten Hersteller. Zudem kredenzen wir frischen Kaffee und ein leckeres Frühstück!

 

netAlly

*    WiFi 6 Grundlagen, Standards
*    Übertragungsraten, Frequenzen, Abwärtskompatibilität
*    Kanalanzahl, Kanalbreite, Verbindungsanzahl
*    Anforderungen an Integratoren und Netzbetreiber

*    Lösungen für Planung und Troubleshouting

 

Fluke Networks

-    Zukunftssicherheit bei LAN´`s,welche Normen sind relevant.
-    Planungsrichtlinien für die Errichtung von Netzwerken, wie ausschreiben?
-    Trouble Shooting am Beispiel von LWL-Patchungen- Livedemo
-    Planen, Errichten und Zertifizieren von Netzwerken mit modernen Cloudlösungen, ein Gewinn für alle Beteiligten (Betreiber, Errichter, Planer, Systemhersteller)

 

Allegro Packets

•    Abbildung physischer/logischer Organisationsstrukturen auf einem Mess- System
•    Überprüfung von Quality of Service im Netzwerk
•    Sporadische Netzausfälle nachträglich untersuchen
•    Fehleranalyse in VoIP-Installationen
•    Effizientes Troubleshooting in Kombination von Echtzeit-Analyse und WebShark

 

Wie Sie sehen, haben wir uns auf Themenschwerpunkte eingeschworen und hoffen damit auch Ihr Interesse geweckt zu haben. Wenn dies der Fall ist, dann kommen Sie zu unserem Business Breakfast!

NETSCOUT
Handheldtools
Handheldtools
Allegro Packets
Allegro Network Multimeter
Allegro Network Multimeter


Beginn 8.30 Uhr mit einem Begrüßungskaffee

Ende gegen 12.30 Uhr

Die Teilnahme ist kostenfrei. Referenten:

Hero van Lessen für Allegro Packets

Frank Brinsa für netAlly

Stefan Brand für Fluke Networks

Thomas Drechsel führt durch die Veranstaltung.

 


16. März 2020

in Berlin

 

Essential by Dorint Berlin-Adlershof

Rudower Chaussee 15

14289 Berlin

 

Anfahrt

17. März 2020

in Karlsruhe

 

ibis Karlsruhe Hauptbahnhof

Poststrasse 1

76137 Karlsruhe

 

Anfahrt

18. März 2020

in Stuttgart

 

Pullmann Stuttgart Fontana

Vollmoellerstr. 5

70563 Stuttgart

 

Anfahrt

19. März 2020

in München

 

Work Loft von allynet

Bayerstrasse 85

80335 München

 

Anfahrt

20. März 2020

in Nürnberg

 

Design Offices

Königstorgraben 11

90402 Nürnberg

 

Anfahrt


 

Neben einem leckerem Frühstück, servieren wir Ihnen mit unseren Herstellerpartnern netAlly, Fluke Networks und Allegro Packets, innerhalb von Präsentationen, Livedemos wie Sie an diese und andere Problemstellungen herangehen können. Profitieren Sie von unseren Erfahrungen aus vielen Kundenterminen und den Erfahrungen unserer Kunden!

 

> Wir wollen keinen Frontalvortrag halten, alles soll interaktiv sein.

 

Melden Sie sich so bald als möglich an, einige Veranstaltungsorte haben weniger als 10 Plätze!

Anmeldung

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Uns ist bewusst, dass wir Ihnen im Rahmen dieser Veranstaltung Produkte und Lösungen vorstellen, welche wir hoffen in der Zukunft an unsere Kunden anbieten zu können. Daher ist diese Veranstaltung kostenfrei. Dennoch entstehen uns mit dieser Veranstaltung nicht unerhebliche Kosten und das nicht nur durch die Veranstaltung selbst. Daher haben Sie bitte Verständnis, dass wir bei Nichterscheinen, Nichtabmelden einen Unkostenbeitrag von EUR 25 zzgl. MwSt. erheben.

Des Weiteren behalten wir uns vor, die Teilnahme pro Organisation auf zwei Teilnehmer zu begrenzen.